Elektromobilität - 2 Interim Management Projekte abgeschlossen

Bereits zwei mehrmonatige Projekte im Bereich der Elektromobilität wurden 2012 von Dietmar von Polenz erfolgreich abgeschlossen:

Zunächst bis Ende Mai 2012 im Rahmen der Unternehmensberatung INCOVIS AG die Erstellung des Projekt-Masterplans, des Projektstrukturplans (PSP mit über 5.000 Elementen) und wichtiger Anlagen zum Joint Venture Vertrag für ein FEV (full electric vehicle), das in Europa entwickelt wurde und in China produziert werden soll.

Dann von Mitte Juni bis Ende September 2012 als Kooperationspartner der TMG Consulting GmbH im "Hybridhaus" der Robert Bosch GmbH die Leitung Task Force "Verzahnung" beim tier1 Systementwickler/-lieferanten Antriebstrang, Leistungselektronik und Batterie für einen italienisch-amerikanischen FEV PKW mit Produktionsstart Ende des Jahres. Beginnend mit Übernahme der externen Leistungsverantwortung vor dem Abschluß der root cause Analyse zu einzelnen Brüchen der Verzahnung zwischen Elektromotor und Getriebe bei Überlastversuchen wurde eine neuartige technische Lösung gefunden, durch Simulationen bestätigt, mit den tier2 Lieferanten unter hohem Zeitdruck mit der Erstellung der verbesserten Muster und anschliessend der Serienteile umgesetzt und die Erprobung zur Bestätigung der Simulationen und erhöhten Anforderungen koordiniert zur Sicherstellung des Serienanlaufs. 

nach oben

Neues Projekt bei tier1 Zulieferer begonnen

Anfang Juli 2011 hat Dietmar von Polenz ein neues Projekt begonnen für die Unternehmensberatung INCOVIS AG in Filderstadt, für die er bei einem tier1 Autozulieferer in Münster/Westfalen tätig ist.

Bis ins nächste Jahr hinein führe er als externer Projektleiter ein Team, das für die neue mittlere Nutzfahrzeugmotoren-Generation ein komplexes Systemmodul entwickelt und bis ca. Ostern 2012 in Serie bringt.

Gekoppelt mit dieser sehr spannenden Aufgabe mit Anspannungsgrad ist ein Beratungsauftrag, der generell Methodik und Systematik der Prozesse Produktentstehung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Serienanlauf bei diesem Inhaber-geführten mittelständischen Unternehmen neu und stringenter organisieren und umsetzen wird.

nach oben

Dienstag, 05. Januar 2010
SCHREIBWEISE INTERIM MANAGEMENT

Für das Berufsfeld des Interim Managers sind zwei Schreibweisen im Deutschen gebräuchlich - "mit S" und "ohne S" nach Interim. Keine ist gegen die Regeln, aber gute Gründe...

Dienstag, 15. Dezember 2009
INTERIM[4]AUTOMOTIVE newsletter Dezember 09 veröffentlicht

Die neue Ausgabe des INTERIM[4]AUTOMOTIVE newsletters ist erschienen. Themen:

Mercedes-Benz C-Klasse ab 2014 in Tuscaloosa (Zeitplan und Rahmendaten)Opel/Vauxhall bleibt doch bei GM (Spezialthema:...

Freitag, 11. Dezember 2009
MERCEDES-BENZ C-KLASSE NACH USA

Die Verlagerung von 20% der Produktion der nächsten C-Klasse von Sindelfingen nach Tuscaloosa in Alabama im Jahr 2014 bedeutet akuten Handlungsbedarf für viele Zulieferer, um wettbewerbsfähig im...

Dienstag, 27. Oktober 2009
TRENDS & INNOVATIONEN IAA 2009

Die 63. Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt vom 17. bis 27. September 2009 zeigte anschaulich wichtige Trends und Innovationspfade für Antriebstrang-Technik, Fahrzeug-Design und...

Donnerstag, 10. September 2009
OPEL TORSO

Nachdem GM am 10.09.09 GM die überfällige Grundsatzentscheidung getroffen hat zum Verkauf von 65 % seiner GM Europe Anteile an Magna und die russischen Investoren, sind in den nächsten Monaten...

Treffer 11 bis 15 von 17

< vorherige

1

2

3

4

nächste >

 
Site by: www.creationell.de